KC010: A Way Out

21 Mai

In dieser Folge reden wir über das oft empfohlene “A Way Out” von den Hazelight Studios.  Mit “Brothers: A Tale of two Sons” hat sich das schwedische Entwicklerstudio schon 2013 einen Sonderplatz in den Annalen der Koop-Videospielen gesichert und machte große Wellen um das innovative Spielkonzept und die emotionale und gute Story.

“A Way Out” tritt 2018 also in große Fußstapfen, die mit Josef Fares (Filmemacher) als Director gut ausgefüllt werden. In einem Kalifornien der 70er Jahre schaut und spielt man zu zweit eine Geschichte, die immer wieder überrascht und mit wechselnden Schauplätzen, neuen Mechaniken und experimentellen Kameraeinstellungen auftrumpft.

Was uns an der Story begeistert hat, wo das Spiel trotzdem Mängel hat und ob wir insgesamt überzeugt sind, hört ihr hier. 

Wie immer freuen wir uns sehr über Feedback und Spieleempfehlungen! Ihr findet uns auf Instagram oder könnt uns direkt per Mail.

Bis zum nächsten Mal.

KC006: Lovers In A Dangerous Spacetime

25 Okt

Wenn man die besten Millennium Falcon-Kampfszenen aus Star Wars und jede Menge spaßiger Sci-Fi-Raumfahrtclichés mit einer kitschtriefenden Story und extrem schrillen Farben kreuzt, kommt dabei höchstwahrscheinlich Lovers In A Dangerous Spacetime heraus.
Im ersten richtigen Werk des dreiköpfigen Teams bei “Asteroid Base” gilt es, mit viel Absprache und Koordination, ein rundes Raumschiff mit verschiedensten Funktionen und Stationen durch die verschiedenen intergalaktischen Level zu navigieren. Dabei trifft man in jedem Abschnitt auf neue Alienmonster, Fallen und Hindernisse. Was das Spiel so fesselnd macht und wie uns der Look gefallen hat, das hört ihr hier!

Über Feedback freuen wir uns immer sehr. Wenn euch unser Podcast gefällt, dann lasst uns bitte eine positive Bewertung bei Apple Podcasts da, das hilft uns sehr. Bei Anregungen und Fragen – und auch für weitere Infos aller Art – findet ihr uns auf Instagram, Twitter und Facebook. Außerdem könnt ihr uns jederzeit eine E-Mail senden. Wir freuen uns auf Anregungen, Spieletipps, etc.!

-KoopCast

KC004: Borderlands 3

27 Sep

Let’s make some Mayhem!

Nachdem Simon den Singleplayer vom neuen Borderlands in kürzester Zeit durchgespielt hat, haben wir zusammen den Koop-Modus von Borderlands 3 getestet.
Warum der AAA-Titel für uns kleinen Indie-Spielen in gewissen Punkten weit nachliest und wie sehr sich Borderlands 3 für mehrere Spieler lohnt, erfahrt ihr in der Folge.

Hier findet ihr die erwähnten Lore-Videos zum aufholen.

Für die nächsten Folgen freuen wir uns sehr über eure Vorschläge!
Nennt uns eure liebsten Spiele mit lokalem Koop an kontakt@koopcast.de oder schreibt uns bei Instagram & Twitter.

KC003: Portal 2

13 Sep
Cover von KC003: Portal 2

Herzlich willkommen zu der dritten KoopCast-Folge

diesmal wenden wir uns dem Klassiker Portal 2 zu. Trotz einer sehr komplexen Singleplayer-Kampagne beschränken wir uns hauptsächlich auf den sehr ausgefallenen Koop-Modus. Portal 2, aus der Klassikerschmiede Valve,  vereint physikbasierte Puzzle- und Adventure-Elemente mit einer sehr angenehmen Steuerung aus der Ego-Perspektive und einer Menge Roboter-Humor.

Unsere Review und ob sich der Kauf lohnt; in dieser Folge!

-KoopCast